Herzlich Willkommen!

Es sind nicht allein die Inhalte, die bei der Wahlentscheidung eine Rolle spielen. Bei einer Kommunalwahl gibt es viele Kandidatinnen und Kandidaten, doch leider kennen die Bürgerinnen und Bürger nur die wenigsten.
hatdiewahl.de ändert dies – als erste bundesweite Online-Kommunalwahlplattform für die SPD.  Diese Seite zeigt beispielhaft einige Funktionen von hatdiewahl.de. Ihr habt auch Interesse? Meldet euch bei Henning Flaskamp (Telefon: 030 740 731 625, E-Mail: flaskamp@nwmd.de).

Stadtrat

Michaela Musterfrau
Max Mustermann

Michaela Musterfrau

Kandidatin für Musterstadt-Ost
Politische Schwerpunkte: Jugendpolitik, Kulturpolitik
Nachricht senden Private Homepage Facebook

Ich setze mich für mehr Spielplätze und eine Sanierung der Innenstadt ein.

Geburtsdatum/-ort
12. Juni 1982 in Musterstadt
Beruf
Finanzbuchhalterin bei einem mittelständigen Unternehmen
Familienstand
ledig
Telefon
01234 - 56789
Hobbys
Ich spiele Handball und interessiere mich für klassische Literatur. Außerdem verreise ich gerne.
Vereinsmitgliedschaften
Arbeiterwohlfahrt, IG BCE und VFL Musterstadt
SPD
Mitglied seit 2005, stellv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Musterstadt-Ost
Politische Ziele
Ich möchte, dass Musterstadt wieder attraktiver für junge Familien wird. Der lang geplante Spielplatz an der Musterstraße muss noch 2014 gebaut werden. Ebenso ist eine Sanierung der Innenstadt überfällig. Ich werde mich dafür einsetzen, dass bis spätestens 2020 die Innenstadt saniert wird und weitere kostenlose Parkplätze geschaffen werden.

Max Mustermann

Kandidat für Musterdorf
Politische Schwerpunkte: Kreativwirtschaft, Kulturpolitik, Stadtplanung
Nachricht senden Twitter

Das Vereinsleben in "Musterstadt" muss gefördert werden!

Geburtsdatum/-ort
10. April 1958 in Musterstadt
Beruf
Lehrer
Familienstand
verheiratet, 2 Kinder
Telefon
01234 - 56789
Hobbys
Ich spiele Tennis und bin Sänger in einer Bluesband.
SPD
Mitglied seit 1978, Beisitzer des SPD-Ortsvereins Musterdorf
Politische Ziele
Auch in schwierigen Zeiten muss am Vereinsleben festgehalten werden. Gerade in den Randbezirken von Musterstadt, wie z. B. in Musterdorf, müssen die Vereine unterstützt werden. Der VFL Musterdorf benötigt daher städtische Gelder für den Neuafbau der Turnhalle. Ich setze mich außerdem dafür ein, dass die A 123 eine eigene Ausfahrt für Musterdorf erhält. Dies erhöht die Attraktivität für das Gewerbegebiet Musterdorf.

Videobotschaften

Einbindung von RSS-Feeds

Online kumulieren und Liste ausdrucken

In der folgenden Kandidat/inneliste kann kumuliert werden. Dies gilt für Bundesländer, bei denen Kumulieren/Panaschieren möglich ist. Dadurch ist eine frühzeitige Planung der persönlichen Stimmvergabe möglich. Diese Liste kann ausgedruckt und am Wahltag einfach übertragen werden. Probiere es aus, indem du ein Profil auswählst und Stimmen verteilst. Du kannst in diesem Beispiel maximal drei Stimmen verteilen, wobei höchstens zwei auf eine Person vereint werden können.

Stadtrat mit Kumulieren

Michaela Musterfrau
Max Mustermann

Michaela Musterfrau 1 Stimme(n) geben2 Stimme(n) geben

Kandidatin für Musterstadt-Ost
Politische Schwerpunkte: Jugendpolitik, Kulturpolitik
Nachricht senden Private Homepage Facebook

Ich setze mich für mehr Spielplätze und eine Sanierung der Innenstadt ein.

Geburtsdatum/-ort
12. Juni 1982 in Musterstadt
Beruf
Finanzbuchhalterin bei einem mittelständigen Unternehmen
Familienstand
ledig
Telefon
01234 - 56789
Hobbys
Ich spiele Handball und interessiere mich für klassische Literatur. Außerdem verreise ich gerne.
Vereinsmitgliedschaften
Arbeiterwohlfahrt, IG BCE und VFL Musterstadt
SPD
Mitglied seit 2005, stellv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Musterstadt-Ost
Politische Ziele
Ich möchte, dass Musterstadt wieder attraktiver für junge Familien wird. Der lang geplante Spielplatz an der Musterstraße muss noch 2014 gebaut werden. Ebenso ist eine Sanierung der Innenstadt überfällig. Ich werde mich dafür einsetzen, dass bis spätestens 2020 die Innenstadt saniert wird und weitere kostenlose Parkplätze geschaffen werden.

Max Mustermann 1 Stimme(n) geben2 Stimme(n) geben

Kandidat für Musterdorf
Politische Schwerpunkte: Kreativwirtschaft, Kulturpolitik, Stadtplanung
Nachricht senden Twitter

Das Vereinsleben in "Musterstadt" muss gefördert werden!

Geburtsdatum/-ort
10. April 1958 in Musterstadt
Beruf
Lehrer
Familienstand
verheiratet, 2 Kinder
Telefon
01234 - 56789
Hobbys
Ich spiele Tennis und bin Sänger in einer Bluesband.
SPD
Mitglied seit 1978, Beisitzer des SPD-Ortsvereins Musterdorf
Politische Ziele
Auch in schwierigen Zeiten muss am Vereinsleben festgehalten werden. Gerade in den Randbezirken von Musterstadt, wie z. B. in Musterdorf, müssen die Vereine unterstützt werden. Der VFL Musterdorf benötigt daher städtische Gelder für den Neuafbau der Turnhalle. Ich setze mich außerdem dafür ein, dass die A 123 eine eigene Ausfahrt für Musterdorf erhält. Dies erhöht die Attraktivität für das Gewerbegebiet Musterdorf.

Einbindung von Videos

Nach dem gestrigen Chorkonzert folgt heute ein Festakt in der Stadthalle. 35 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Eilat und Kamen. Eine großartige Erfolgsgeschichte.

Facebook-Status von SPD Kamen vom 23. Mai 2015, 21:59 Uhr
Facebook aktivieren

Fragen? Meldet euch bei uns!

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Ihre Nachricht:

Die Nachricht wird unverschlüsselt gesendet.

Die Nachricht wird unverschlüsselt gesendet.